Das Leben ein Trauma

Traumata wohin man schaut. Traumatherapie und Traumatherapeuten wohin man geht.
Die Herausforderung:Das Manövrieren zwischen traumatischen Erfahrungen und Moden, zwischen konzeptuellem Schwachsinn, pragmatischen Sackgassen, zwischen posttraumatischen Belastungsstörungen und posttraumatischem Wachstum.

Das Seminar versucht eine Orientierung und Navigationshilfe in den sich immer weiter ausbreitenden traumatischen Unübersichtlichkeiten.

Leitung: PD Dr.med. Dipl.-Psych. A.Retzer
Temin: 13.-15.09.2017
Beginn erster Tag: 15.00 Uhr
Ende letzter Tag:16.00 Uhr
Ort: Systemisches Institut Heidelberg
Bleichstr.15, 69120 Heidelberg
Teilnahmebeitrag: 390,- EUR
Anmeldeschluss: 14.08.2017

 










 

Die Akkreditierung des Seminars wird bei der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg beantragt.

Zur Online-Anmeldung