Zeit und Psychotherapie

Die Zeit ist eine der basalen Kategorien duch die wir uns, unser Leben und unsere Welt organisieren. In Psychotherapie und Beratung ist die Zeit entscheidend dafür, wie sich die Klienten, Psychotherapeuten und die psychotherapeutischen Prozesse organisieren.
In dem Seminar wird gezeigt, wie sich der Umgang mit der Zeit auf das Verständnis der Klienten, das Selbstverständnis von Psychotherapeuten und die Organisation des therapeutischen Prozesses auswirkt. Diagnosen, Symptome, Probleme und Anliegen werden unter dem Blickwinkel der Zeit beschrieben und erklärt."Veränderung" wird überhaupt erst zu einem sinnvoll gebrauchten Begriff, wenn mit der Zeit gerechnet wird.
Zeitbedarf und die zeitliche Struktur von Psychotherapie, ob endliche und unendliche Psychotherapie, Übergänge in Psychotherapie und im Leben, sind einige der praxisrelvanten Zeit-Themen des Seminars. 

Leitung: PD Dr.med. Dipl.-Psych. A.Retzer
Ort: Systemisches Institut Heidelberg
Bleichstr.15, 69120 Heidelberg

 

 

 

 

 

 

 

zur Online-Anmeldung